Beitragsseiten
Über der strömenden Zeit
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Alle Seiten

 

 

 

  MAIABEND

Ein grüner Löwe liegt der Mai
vor meinem Fenster
So üppig wuchs im Regen ihm das Fell
Nun legt auf samtne Pranken er
den abendschweren Kopf 
Die gelben Blumen schlossen ihre Lider
Kein Wiesenhügel
schüttelt eine Mähne mehr

Bis er im Frühlicht herrlich sich erhebt
Vogelstimmen um den Hals

 

 

 

ANRUF ZUR NACHT 

Du am Telefon
Freundlicher klangst du als sonst
Nun liegt ein Licht
über der Dämmerung

Oder war ich es
die ihre Tür schon geöffnet hatte
für die Ankunft deiner Stimme?